Mac OS X -Dateien im Finder verschieben

Die Funktion „Ausschneiden“ aller Windows-Explorer (eine Datei wird an einen anderen Ort kopiert und das Original wird danach gelöscht) steht im Finder leider nicht zu Verfügung. Das Command „Ausschneiden“ ist immer deaktivert und kann somit nicht benutzt werden.

Wie jedoch verschiebt man eine Datei in Mac OS X?

  • Sofern die Verschiebung auf der selben Festplatte stattfinden einfach mit Drag ’n Drop (Datei mit der Maus markieren und mit der gedrückten Maustaste an den gewünschten Ort bringen)
  • Wenn die Verschiebung zwischen zwei verschiedenen Festplatten stattfinden z.B. zwischen der internen Festplatte eines MacBooks und der Festplatte eines NAS, so wird die beim normalen Drag ’n Drop die Datei kopiert. Sollte ihr diese Datei(en) verschieben wollen, so müsst ihr beim Drag ’n Drop die Cmd-Taste gedrückt halten.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s